Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny webseite
Blau-Gelb Elze e.V.

21.10.2020
Preview webseite
Detailansicht
27. Februar 2020, 19:09 Uhr

Turn-Cup Hannover Land - Auf ganzer Linie zufrieden

Elzer Turnerinnen qualifizieren sich für die Bezirks-Einzelmeisterschaften

Am vergangenen Sonntag, 23.2.2020 fand in Langenhagen der Turnkreis Hannover-Land Cup statt. Blau-Gelb Elze war bei diesem Einzelwettkampf mit insgesamt 15 Turnerinnen in unterschiedlichen Wettkampfklassen vertreten.
Im Kreis-Cup konnte Franca Frech (2007) in der Wettkampfklasse P6/P7 einen Platz auf dem Treppchen erturnen. Sie errang mit 60,15 Punkten den 3. Platz und damit die Bronzemedaille. Ein toller Erfolg, denn in diesem Wettkampf starteten insgesamt 31 Turnerinnen. Im selben Wettkampf startete auch ihre Vereinskameradin Carlotta Becker (2004), die mit 55,35 Punkten auf Platz 26 landete.
In einem ähnlich großen Teilnehmerfeld mit 29 Turnerinnen in der Wettkampfklasse P5/P6 mussten sich die Elzer Turnerinnen Lena Friederici und Teresa Böttcher (beide 2009) behaupten. Mit 55.6 Pkt. landete Lena in diesem Kopf-an-Kopf Rennen auf einem tollen 9. Platz. Teresa schaffte es mit 49,9 Pkt. auf Platz 25.
Ebenfalls im Kreis-Cup, in der Wettkampfklasse P5, turnte die Nachwuchsturnerin Liana Oktai (2011). Sie errang mit 52,2 Punkten den 8. Platz in einem Teilnehmerfeld von 16 Turnerinnen. Am Reck konnte Liana die drittbeste Tageswertung mit ihrer Übung erturnen.

In den Qualifikationswettkämpfen zum Bezirk im Pflichtprogramm überzeugte in der Wettkampfklasse P6/P7 (Jhrg. 2009) einmal mehr Viktoria Marten. Sie musste sich gegen 8 Turnerinnen durchsetzen und konnte am Ende die Silbermedaille in diesem Wettkampf entgegennehmen mit insgesamt 59,65 Punkten und Platz 2. Am Balken turnte sie die Tageshöchstwertung. Damit qualifizierte sie sich für die in 3 Wochen stattfindenden Bezirksmeisterschaften. Auf Platz 6 und 7 landeten ihre Vereinskameradinnen Lena Ahrens (57,1 Pkt.) gefolgt von Laura Borges (56,75 Pkt.), die leider die Qualifikation verpassten. 

Knapp am Treppchenplatz vorbei turnte Anna Maj mit 53,5 Pkt. und Platz 4 in der Wettkampfklasse P5 (Jhrg. 2011). Eine Zulassung zum Bezirks-Cup im März ist ihr damit sicher. Die Elzer Turnerinnen Enna Wilkening (52,1 Pkt.) und Sophie Gieseke (49,7 Pkt.) kamen auf Platz 9 bzw. 14.

Bei den jüngsten Turnerinnen in den Qualifikationswettkämpfen P5 im Jahrgang 2012 konnte Henriette Haack mit 52,95 Pkt. Platz 4 erturnen. Am Sprung überzeugte sie zudem mit der zweitbesten Tageswertung. Mit dieser Platzierung konnte sie sich auch für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren.

In den Kürwettkämpfen stellten sich insgesamt 3 Turnerinnen den Anforderungen. Erstmals in der Wettkampfklasse LK2 starteten Karolina Heitland und Johanna Marten (beide 2005). Johanna tat es ihrer kleinen Schwester gleich und erturnte sich einen Treppchenplatz. Mit 50,25 Punkten kam sie auf Platz 3. Am Boden turnte sie, wie auch Selma Ines Altug vom TSV Burgdorf, die Tageshöchstnote. Karolina gab vor allem am Stufenbarren wertvolle Punkte ab – das geforderte Flugelement misslang – und musste sich am Ende mit Platz 9 zufrieden geben. Im Kürwettkampf LK3 erturnte sich Mieke Seiffert mit 42,5 Punkten Platz 3 und erreichte damit, genau wie Karolina und Johanna, die Zulassung zum Bezirks-Cup im März in Burgdorf.

Allen Turnerinnen herzlichen Glückwunsch zu ihren Platzierungen! Für den folgenden Bezirks-Cup drücken wir die Daumen!

Nachfolgend nochmal die Turnerinnen, die am 14./15.3.20 in Burgdorf bei den Bezirksmeisterschaften antreten werden. 
Henriette Haack, P5
Anna Maj, P5,
Viktoria Marten, P6/P7
Mieke Seiffert, LK3
Karolina Heitland, LK2
Johanna Marten, LK2

Bilder
Partner