Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Tiny webseite
Blau-Gelb Elze e.V.

22.01.2020
Preview webseite
Gerätturnen
Aktuelle News

Turnerinnen kämpfen sich ins Mittelfeld - jüngster Nachwuchs krankheitsbedingt nicht startfähig

Weiterlesen...

Bilder

Am 27.10.19 fand in Gehrden die Hinrunde des diesjährigen Rundenwettkampfs im Gerätturnen statt. Insgesamt starteten bei diesem Wettkampf auf Kreisebene 36 Mannschaften in unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen. Die SG Blau-Gelb Elze schickte in diesem Jahr, nach ein paar Jahren Pause, wieder zwei junge Nachwuchsmannschaften an den Start. In der jüngsten Altersklasse (Jahrgang 2010 und jünger) traten die 4 jungen Nachwuchstalente Anna Maj (2011), Enna Wilkening (2011), Henriette Haack (2012) und Liana Oktai (2012) an. Erstmalig turnten die Turnerinnen im Rahmen eines Mannschaftswettkampfes und entsprechend groß war auch die Nervosität. Stürze am Schwebebalken und Fehler am Boden ließen die Mannschaft mit 159,3 Pkt. auf den 7. Platz landen. Um einige Erfahrungen reicher, erwarten die Turnerinnen nun die Rückrunde, die am 1.12.19 wieder in Gehrden stattfinden wird. 

In der Jahrgangsklasse 10 bis 12 Jahre turnten Franca Frech, Mia Kiebe und Maja Döbbelin (alle Jhrg. 2007). Diese Mannschaft hatte es besonders schwer, da mit nur 3 Turnerinnen lediglich die Mindestanzahl an Turnerinnen gestellt werden konnte. Eine Mannschaft kann jedoch bis zu 6 Turnerinnen umfassen. Das bedeutete, dass ohne Streichnote geturnt werden musste und jeder Fehler direkt das Mannschaftsergebnis drücken würde. Mit 169,15 Pkt. erreichte die Mannschaft Platz 11 von insgesamt 15 Mannschaften. Auch diese Turnerinnen haben sich vorgenommen, bei der Rückrunde Anfang Dezember nochmal alles zu geben!
Wir drücken alle die Daumen!


Am 21./22.9.19 fanden in Hildesheim die Rückrunden-Wettkämpfe in der Bezirksliga und in der Bezirksklasse statt.
In der Bezirksliga 2 (Kürwettkampf LK3) kämpften die Turnerinnen Rebecca Frech (05) Katharina Glüsing (02), Karolina (05) und Mira Heitland (02), Johanna Marten (05) sowie Mieke Seiffert (03) um einen Platz auf dem Siegerpodest. Der Aufstieg in die Bezirksliga 1 war nach dem verunglückten Hinrundenwettkampf im Juni – und Platz 5 im Gesamtergebnis – in weite Ferne gerückt. Ziel war es also, den Punkteabstand nach oben so weit wie möglich zu verringern und Kurs auf Bronze zu nehmen. Die routinierten Turnerinnen zeigten, dass in ihnen mehr Potenzial steckt, als sie bislang genutzt haben. Mit 147,5 Punkten erturnten sie ganze 3 Punkte mehr im Mannschaftsergebnis als in der Hinrunde – und damit die 2. beste Platzierung an diesem Wettkampftag. Besonders am Sprung (bestes Mannschaftsergebnis) und am Boden (zweitbestes Mannschaftsergebnis) brillierten die Elzer Turnerinnen. In der Gesamtwertung reichte es dann auch für das Treppchen und den dritten Platz. Toll gemacht.
In der Bezirksklasse (Pflichtwettkampf P6) zeigte sich eine ähnliche Ausgangssituation. Die Turnerinnen Lena Ahrens (09), Laura Borges (09), Lena Friederici (09), Viktoria Marten (09) und Celia Scharf (08) hatten in der Hinrunde Platz 5 belegt und mussten diesen nun verteidigen. Am Ende fehlten dazu ganze 0,05 Punkte, so dass es nur für Platz 6 reichte. Dies war vor allem einigen Patzern am Schwebebalken geschuldet. Das konnte auch nicht die hervorragende Übung von Viktoria Marten ausgleichen, die mit 15,0 Pkt. die zweitbeste Tageswertung am Schwebebalken erturnte.
Bilder

Weitere News →
Gerätturnen
Nächste Spiele
Datum Gegner Option
23.02.2020 Gerätturnen Turnkreis Hannover Land Cup Details
27.02.2020 Gerätturnen Jugend Trainiert für Olympia - Bezirksentscheid Details
14.03.2020 Bezirksfinale Niedersachsen Cup Gerätturnen weiblich Details
19.03.2020 Gerätturnen Jugend Trainiert für Olympia - Landesfinale Details
20.05.2020 Niedersächsisches Landesturnfest Details
Nächste Trainingstermine
Datum Option
Freitag, 24. Januar 2020, 15:30 Uhr Details
Dienstag, 28. Januar 2020, 16:00 Uhr Details
Freitag, 31. Januar 2020, 15:30 Uhr Details
Dienstag, 04. Februar 2020, 16:00 Uhr Details
Freitag, 07. Februar 2020, 15:30 Uhr Details
Partner